les vins d'auteurs
Les Vins

Viñedos de Alfaro REAL AGRADO

Produzent: Viñedos de Alfaro REAL AGRADO

Die Viñedos de Alfaro SA wurde 1974 von privaten Unternehmern gegründet, die ein 100 Hektar grosses Landstück kaufen konnten. Schon im Gründungsjahr wurden die ersten Reben gepflanzt. Erst 2005 wurde eine Kellerei im Zentrum des Grundstücks erstellt. Heute umfassen alle Rebberge zusammen gut 100 Hektaren in der Nähe von Alfaro. Sie sind in fünf Einzellagen unterteilt: Lobera, Los Señores, Rodiles, Las Planas und Canterabuey, bepflanzt mit den ausschliesslich einheimischen Sorten Garnacha, Tempranillo, Graciano, Mazuelo und Viura. Mittlerweile sind die Reben zwischen 25 und bald 50 Jahre alt. Im Laufe der Zeit wurde die Marke REAL AGRADO geschaffen. Unter dieser werden alle Weine von Viñedos de Alfaro vermarktet. Eine gute Übersetzung von REAL AGRADO wäre: echte Freude.

REAL AGRADO macht einen ganz grossen und überzeugenden Unterschied zu vielen oder gar den meisten Bodegas in der Rioja: Ausschliesslich Trauben aus den eigenen Rebbergen werden für die Weine verwendet und selbstredend verzichtet man auf den Zukauf von Weinen. Dies, ob man es wahrhaben will oder nicht, ist in Spanien noch immer die Ausnahme der Regel.

Deshalb darf REAL AGRADO als eines der wenigen Weingüter in der Rioja die geschützte Bezeichnung VIÑEDOS EN PROPIEDAD auf ihren Flaschen verwenden. Es ist die offizielle Bestätigung, dass hier ausschliesslich Trauben aus eigenem Anbau verwendet werden.

Mit dem Lagen-Rioja Canterabuey geht REAL AGRADO gar noch einen Schritt weiter: Er trägt die Bezeichnung VIÑEDO SINGULAR. Dies ist die kürzlich durch den Cosejo Regulador geschaffene neue Kategorie für Weine aus Einzellagen. Canterabuey war der erste Wein, der dieser Kategorie entsprochen hat. Sie umschreibt nicht nur die

  • Herkunftslage eines Weins, sondern definiert auch das
  • Mindestalter der Reben (35 Jahre),
  • den maximalen Hektarertrag (5000 kg Trauben / 4600 Flaschen à 75cl),
  • schreibt nachhaltigen Rebbau vor und – last but not least–
  • manuelle Ernte ist obligatorisch.

Dadurch, dass REAL AGRADO ausschliesslich mit Trauben aus eigenen Rebbergen arbeitet, ist gewährleistet, dass

  • von der Ernte bis zur Flasche alles optimiert unter eigener Kontrolle geschieht,
  • der Charakter der Weine je nach Lage homogen und konstant in ihrem persönlichen Ausdruck bleibt,
  • nur die besten Trauben verwendet werden (aus fast einhundert Hektaren werden nur 300 000 Flaschen produziert, der Rest der Trauben wird an den Handel verkauft),
  • der nachhaltige, umweltschonende Rebbau effektiv realisiert werden kann.

Raìces – Terruño – Pasión: das Credo von REAL AGRADO; leidenschaftlich verbunden mit Reben.

2007 wurde, um die Ernte unter den bestmöglichen Bedingungen zu verarbeiten und die maximale Qualität zu erreichen, der Bau der modernen Kellerei abgeschlossen. Die Trauben werden seither bei kontrollierter Temperatur verarbeitet, im Lagerkeller reifen die Weine in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche bei perfekten Temperatur- und Feuchtigkeitsverhältnissen. Eine durchdachte Klimaanlage sorgt auch für eine gute Luftumwälzung, um der Schimmelbildung im Keller vorzubeugen.

Die Weine von REAL AGRADO werden in zwei Kategorien aufgeteilt:

  • Die klassische Rioja-Linie
    • Rioja Blanco (Viura)
    • Rioja Rosado (Garnacha und Viura), gewonnen aus der Saignée des Rioja Crianza
    • Rioja Crianza (50% Garnacha, 50% Tempranillo, 13 Monate in Barriques)
    • Rioja Reserva (60% Tempranillo, 20% Garnacha, 10% Graciano, 10% Mazuela, 18 Monate in Barriques)
    • VA! Rioja (100% Tempranillo)
  • Colección Raíces

Die in dieser Linie enthaltenen Weine erfüllen folgende Bedingungen:

  1. Sie stammen aus einer Einzellage und tragen deren Name.
  2. Die Anlage besteht aus Buschreben mit sehr geringem Ertrag aus manueller Ernte.
  3. Die Weine entstehen durch eine besonders strenge Selektion der Trauben.
  4. Sehr beschränkte Produktion.

Rioja Canterabuey Viñedo Singular
(100% Ganacha, 3,5 ha, 1975, Flaschen: 7500)

Rioja Blanco Las Planas
(100% Viura, 9 ha, 1980, Flaschen: 600)

Rioja La Lobera
(Tempranillo, Graciano, Mazuelo, Garnacha, 34 ha,
Flaschen: 6000)

Rioja Rodiles
(100% Graciano, 5 ha, 1999, Flaschen: 2200)

Region

España

Winzer

Julián Ayuga

Gründungsjahr

1974

Rebfläche

100 Hektaren

Details
Produktion

350'000 Flaschen

Viñedos de Alfaro SA
Camino de los agudos s/n
26559 Aldeanueva de ebro
España
zurück zur Übersicht

Sortiment

Anzahl Flaschen
Preis in CHF
2019
75 cl
Neuheit!
 
CHF10.50
/
CHF12.40
2019
75 cl
Neuheit!
 
CHF10.80
/
CHF12.60
2017
75 cl
Neuheit!
 
CHF28.50
/
CHF33.50
2016
50 cl
Neuheit!
 
CHF8.60
/
CHF9.80
2017
75 cl
Neuheit!
 
CHF12.20
/
CHF14.40
2017
150 cl
Neuheit!
 
CHF25.00
/
CHF29.50
2012
75 cl
Neuheit!
 
CHF17.80
/
CHF20.50
2010
75 cl
Neuheit!
 
CHF34.50
/
CHF39.50
2007
75 cl
Neuheit!
 
CHF56.00
/
CHF64.00
2018
75 cl
Neuheit!
 
CHF15.10
/
CHF17.20
Scroll to top - les vins d'auteurs Navigation