les vins d'auteurs
Les Vins

Neue Wege in der Rioja

Neue Wege in der Rioja

Vinum-Angebot: REAL AGRADO

Seit Oktober 2019 gibt es in Spanien bzw. in der Rioja die neue Kategorie «Viñedo Singular», Weine also aus einer Einzellage. Der Rioja DOCa Canterabuey Viñedo Singular 2017 von REAL AGRADO war einer der ersten, die den strengen Kriterien entsprochen haben. Durch diese anspruchsvolle Kategorie wird nicht mehr «nur» die Lagerungsdauer des Weins geprüft wie beim Crianza, Reserva und Gran Reserva, sondern einiges mehr. Ist die Auszeichnung einmal erteilt, gilt sie, anders als das Klassierungssystem im Burgund z.B., wo ein Grand Cru auf ewig ein solcher bleibt, nur für den entsprechenden Jahrgang. Ein «Viñedo Singular» muss sich mit jedem Jahrgang neu beweisen. Nebst den «technischen» Anforderungen in Bezug auf Rebbau, Kelterung und Ausbau (lesen Sie mehr dazu in den Weinbeschreibungen) werden die «Viñedo Singular»-Weine auch durch eigens geschulte Spezialisten geprüft. So wird u.a. garantiert, dass die Kategorie nebst Authentizität auch für höchsten Qualitätsanspruch steht. Geschafft in diese Kategorie haben es in den zwei Jahren seit Bestehen erst 35 Weine aus total ca. 100 Einzellagen, die bis heute die Grundvoraussetzungen bezüglich Alter der Reben etc. erfüllen. So auch mit dem Jahrgang 2018 bereits zum zweiten Mal der Rioja Canterabuey Viñedo Singular von REAL AGRADO. Wir freuen uns, Ihnen diesen wie fünf weitere Weine von REAL AGRADO anzubieten, allesamt mit der geschützten Bezeichnung «viñedos en propiedad». Diese ist exklusiv reserviert für Weine, die ausschliesslich aus eigenen Rebbergen stammen und seit mindestens zehn Jahren im Besitz der Hazienda sind. Die Reben von REAL AGRADO sind seit bald 50 Jahren in ihrem Besitz, in der Rioja immer noch eine Seltenheit.

zu den Weinen - zur Bestellung

Vinum: REAL AGRADO (PDF)

Scroll to top - les vins d'auteurs Navigation